Sonntag, 5. August 2012

Armband geperlt


Armband & Ring selbstgeperlt

Mein Vorhaben, im Urlaub zu perlen, habe ich erfolgreich umgesetzt. Schon länger hatte ich mit dem Gedanken gespielt, ein petrolfarbenes Armband zu perlen. Es sollte vor allem zu meinem Ring, den ich hier gepostet hatte, passen. Zum Perlen brauche ich immer etwas Ruhe und Zeit. Zwischen "Tür und Angel" liegt mir das nicht so sehr. Im Urlaub bietet sich das Perlen somit geradezu an. Das Armband sollte ein wenig anders werden, damit sich meine Schmuckstücke nicht zu sehr ähneln. Wenn ich die Silberelemente oben also sichtbar trage, wirkt das Armband etwas schmaler. Lasse ich die Silberelemente unter dem Handgelenk hängen, sieht es um einiges breiter aus. Mal sehen, für welche Tragevariante ich mich entscheide.

Kommentare:

  1. Ari, das Teil ist wirklich sehr, sehr schön geworden. Wie lange hast Du dafür gebraucht?
    Hast Du noch Urlaub? Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann leider gar nicht genau sagen, wie lange ich insgesamt geperlt habe, zumal ich Anfangs einige Fehlversuche hatte. Ich habe im Urlaub mehrere Abende daran gesessen.
      Mein Urlaub ist inzwischen zu Ende.
      LG
      Ari

      Löschen
  2. Wow, das sieht super aus!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Egal wie du es trägst, es sieht toll aus!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist dir aber sehr gut gelungen. Sieht toll aus.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön ist das Armband geworden ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Vielen herzlichen Dank für Eure lieben Worte zu meinem Armband :-)).
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  7. oh wow! eine gute idee mal wieder etwas selber zu machen. das entspannt auch total!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...