Montag, 25. März 2013

Eskimos in Hamburg

Daunenjacke Yessica C&A - Jeans Takko - Pullover H&M - 
Stiefel Deichman - Mütze + Handschuhe H&M - Handtasche Deichmann

Rund zwei Wochen lang war ich nicht shoppen. Ich litt schon unter Entzugserscheinungen ;-). Das musste heute geändert werden. Wir fuhren daher in die Innenstadt. Ein Glück, dass wir uns so warm angezogen hatten, es war allein schon wegen des Windes eiskalt. Trotzdem tat die Abwechslung zwischen warmen Geschäften und klarer Luft mit Sonnenschein einfach gut ☺.

Kommentare:

  1. Ohne Mütze und Daunenjacke geht gar nichts, auch nich in Kiel... Is ja nicht weit weg von Hamburg ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oje du arme..so geht es mir mit Bastelkram für mein Hobby. Jeden Monat nehme ich mir vor, das ich mir nichts bestelle aber ein Klitzeklines Teilchen wird es dann doch immer. Das tut sooo gut, ;)
    Schöne Fotos und jetzt hoffe ich mal das diese Kälte endlich mal verschwindet, das hält ja keiner mehr aus. Liebe liebe Sonne...*sing* Lg Vicky :)

    AntwortenLöschen
  3. Ui, das sieht echt kalt aus! Wir fahren über Ostern auch nach Hamburg (irgendwie hatten wir mit etwas frühlingshafteren Temperaturen gerechnet...!). Wir packen auf jeden Fall die ganz dicken Jacken ein ;-)!
    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  4. IHR SCHAUT SOOOOOO GOLDIG AUS!!!! XX SANNI

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...