Donnerstag, 19. Juni 2014

Das Kürzen hat sich gelohnt!





mit Pia
Bluse H&M - Hose Olsen - Sandaletten Jana - Handtasche Cox - Gürtel Luca Kayz


Vor drei Jahren erstand ich diese rosafarbene Bluse bei H&M im Sale für 15 €. Mir gefiel die Machart mit den kleinen Rüschen. Das Material aus Baumwolle und Seide überzeugte mich ebenfalls.

Wie ich Euch in diesem Post vor zwei Jahren zeigte, stehen mir einfach keine langen Blusen. Ich hatte damals Tragefotos von der (für mich zu) langen Bluse gemacht, um zu zeigen, dass nicht jede Frau alles tragen kann. Bei großen Frauen sehen lange Blusen sehr gut aus. Meine 1,63 m schrumpfen jedoch optisch auf 1,40 m. Da ich die Bluse seinerzeit nicht in die Hose stopfen wollte, kürzte ich sie mit der Nähmaschine. Ich schüttel das Nähen leider nicht aus dem Ärmel und war sehr froh, dass alles so gut geklappt hat.

Der Aufwand hat sich auf jeden Fall gelohnt. Die Bluse kommt bei mir seit dem Kürzen regelmäßig zum Einsatz. 

Kommentare:

  1. Heute siehste richtig gut aus! Gefällt mir sehr, jung und sexy!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Die Bluse steht Dir auch sehr gut, besonders gefällt mir das Bild mit der beigen Shorts und dem Blüschen, das sieht so toll nach Urlaub aus!

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ari, eine tolle Idee, muss ich mir merken, da mir auch keine langen Blusen stehen. Ich bin eben auch nur 1,63 m groß. Das sieht immer unvorteilhaft aus. Wenn mir das im Geschäft nicht auffällt, wandert die Bluse dann in der Regel in den Schrank meiner Tochter, die über 1,70 m ist und wenn ihr der Schnitt gefällt, trägt sie ganz gerne lange Blusen.
    Aber das ist mal eine Alternative.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ari,
    wow, das Kürzen hat sich in der Tat gelohnt! Und nein, Du bist nicht zu klein, die Bluse war offensichtlich zu lang ;o)
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  5. Die Bluse habe ich bei dir ja schon gesehen. Das Kürzen hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. liebe ari,
    immer wieder schön anzusehen, solche fotostrecken mit vergleichen, ich mag das sehr. und ich mag die süßen kleinen rüschen an der bluse und das material klingt auch sehr fein und hochwertig. toll, dass du dir die arbeit gemacht hast und es nun eine bluse nach deinen wünschen ist. sie steht dir sehr gut und die ist "vielseitig einsetzbar"!
    liebe grüße nach HH,
    bärbel

    AntwortenLöschen
  7. Ist Dir super gelungen. Ich schnippel hin und wieder auch an der länge herum. Auch wenn ich 20 cm größer bin als Du, muss lang nicht immer der Weisheit letzter Schluss sein. Komm gut durch den Freitag. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Ari,
    du hast recht....Die kurze Version der Bluse steht dir besser....
    Schön ist sie...

    Übrigens ich bin auch nur 158 cm :-) *hihi*

    Hab ein schönes Weekend!!
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  9. Ich stimme dir voll und ganz zu, kurz steht dir besser. Selbst mir mit 1,76cm wäre mir aber diese Bluse zu lang, mag sein das es mir stehen würde, ich mags einfach nicht, lol

    AntwortenLöschen
  10. Du hast absolut recht!!!! Kurz ist für Dich um Längen besser (ha ha: Achtung Wortwitz)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  11. Prima Idee mit dem kürzen. Das mache ich auch hin und wieder wenn mir etwas zu lang ist. Siehst super aus in der Bluse liebe Ari.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende,
    LG von Nanny

    AntwortenLöschen
  12. Klasse, dass du dir die Bluse genommen hast, obwohl du mit dem Schnitt nicht zu 100 Prozent zufrieden warst - mit deiner Änderung ist daraus die perfekte Bluse für dich geworden!
    Alles Liebe und ein schönes Sommer-Weekend, Traude

    AntwortenLöschen
  13. Die Bluse sieht gekürzt wunderschön aus. Hast Du sie im Bogen abgeschnitten? Es wirkt jedenfalls so. Die kleinen Rüschen würden mir auch sehr gefallen. Nur die Länge mag ich auch nicht. Ich mag diesen Stil nicht mal an großen Frauen. ;-) Aber jedem das Seine.
    So ist die Bluse total niedlich und steht Dir wunderbar. Und ich erinnere mich noch gut an den verlinkten Post. :-)

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...