Dienstag, 16. September 2014

Cardigan Zeit







Shirt Sieh an! - Cardigan Sieh an! - Jeans Tom Tailor -
Gürtel Luca Kayz - Stiefeletten 5th avenue

Cardigans finde ich für die Übergangszeit besonders gut geeignet. Morgens ist es schon recht frisch, so dass es mir nur mit einem Shirt zu kühl ist. Daher zog ich gestern Morgen meinen neuen Cardigan, an. Im Laufe des Tages wurde es wärmer, und ich konnte auf den Cardigan verzichten. Zum Abend hin brauchte ich es dann wieder etwas kuscheliger. Den Cardigan und das Shirt bestellte ich bei Sieh an!. Ich mag bei der Strickjacke vor allem die offene Form sehr gerne. Das Shirt ist am V-Ausschnitt mit Glitzersteinchen versehen. Die Jeans dürfte Euch ja bekannt sein. Zuletzt trug ich sie bei der GALA Shopping Night. Obwohl mein Schrank ein ausreichendes Angebot an Hosen bietet, greife ich momentan sehr häufig zu dieser Jeans. Manchmal habe ich einfach Phasen, in denen ich eine bestimmte Hose ganz besonders gerne trage. 

Kommentare:

  1. Hallo Ari, da geht es mir ähnlich wie dir: wenn ich mich gerade in einer bestimmten Art von Kleidungsstück sehr wohl fühle, kombiniere ich in der nächsten Zeit gerne sehr vergleichbar. Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. hallo ari,
    da schließe ich mich andrea an.
    auch ich kombiniere ähnlich und cardigans kann man nie genug habe.
    hab einen schönen tag.
    lieben gruß eva

    AntwortenLöschen
  3. Genau so eine gab es in meinem Lieblingsladen :-), nur nicht mehr in grau :-(, da hab ich sie in beige genommen! Ich liebe Strickjacken!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbkombi Pink/Grau sieht zauberhaft aus! Die Fotos gefallen mir diesmal auch besonders gut ,sehr süß :)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde auch Cardigan geht immer - und wenn das Wetter noch so unbeständig ist, dann kann man den auch fix wieder ausziehen :D!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  6. Oh welch ein Thema. Letztens hab ich mir beim Kaffeeröster ein Cardigan ohne Verschluss geholt und dann gab es ziemlichen Wind und ich war nicht wirklich angezogen... stör-nerv! Also ein neues Teil - diesmal mit Knöpfen und Bindegürtel - fast gut... außer ich habe ein nicht unifarbenes Drunter an... dan nervt mich das am Ausschnitt auch und man müsste nun wieder einen Schal oder Tuch drüber machen.... naja Du siehst - ich suche noch!
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  7. Cardigans sind super. Ich sehe allerdings die besten immer an Anderen und habe die optimale Variante für mich noch nicht so richtig gefunden. Im Moment probiere ich da gerade ein wenig herum. Deinen mag ich sehr! Die Jeans auch. Und die Gürtel-Schließe! :)
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ari,
    Cardigans mag ich auch sehr gerne und habe auch so einen ähnlichen wir Du. In Grau ist das einfach ein Kombinationswunder, das man zu vielen Dingen tragen kann.Die lässige Variante mit Pink und der Jeans gefällt mir sehr gut an Dir.
    Viele liebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ari,
    da hast Du auch einen ganz besonders feinen Cardigan. Ich mag das Grau, es ist so vielseitig kombinierbar. Mit dem pinkfarbenen Top schaut er klasse aus. Mit anderen Farben sicher auch, ich bin sicher, den sehen wir noch ab und zu. Ein schöner Klassiker.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...