Sonntag, 5. Oktober 2014

Heidi Klum riecht gut!



Die Heidi Klum Rose meint es besonders gut mit mir. Bereits das dritte Mal in diesem Sommer zeigt sie sich in voller Blüte. Unter diesem Link hatte ich Euch von der Heidi Klum Rose berichtet. Ich mag ja auch den Rosenduft sehr gerne und finde es immer schade, wenn einige Rosen nicht bzw. nur gering duften. Die Heidi Klum Rose riecht auf jeden Fall gut.

Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch.
Alles Liebe
Ari

Kommentare:

  1. Hi hi,die Überschrift ist gut!Ich mag den Rosenduft auch.Rosen müssen duften!Die Farbe deiner Rose ist super schön.Kajta

    AntwortenLöschen
  2. Rosen gehören zu meinen Lieblingsblumen. Wenn ich später mal einen Garten haben sollte werde ich an deine Rose denken


    www.missysworld.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rosen gehören auch zu meinen Lieblingsblumen.
      LG
      Ari

      Löschen
  3. Wow, die Blüte sieht ja einfach Wahnsinn aus! *-* Ich liebe Rosen, leider sind meine fast alle von Pilz befallen und sehen gar nicht gesund aus! :/

    Liebe Grüße,
    Nici

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja ärgerlich. Du müsstest Du wahrscheinlich ein Mittel kaufen, damit Du wieder Freude an Deinen Rosen hast.
      LG
      Ari

      Löschen
  4. Herrlich, liebe Ari!
    Diese Rose habe ich auch schon in einer Gärtnerei bewundert.

    http://mein-waldgarten.blogspot.de/2011/06/heidi-klum-rose.html

    Doch da ich schon einige Rosen besitze und unser jetziger Garten nicht so sehr groß ist, wüßte ich im Moment keinen Platz dafür. Dennoch ... es ist eine ganz wunderbare Rose und sollte ich noch einmal vor der Wahl stehen, würde ich mich wohl für sie entscheiden. Vor allem auch, weil sie fein duftet.

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Duft ist wirklich sehr schön. Meine Eltern schenkten uns diese Rose vor einem Jahr. An der Blüte und der tollen Farbe kann man sich einfach nur erfreuen.
      LG
      Ari

      Löschen
    2. Liebe Ari,
      über Deinen ausführlichen Kommentar habe ich mich so ganz besonders gefreut und auch mir bestätigt sich einmal wieder aufs Neue, daß Du einfach so bist, wie Du hier auch rüberkommst, einfach total positiv, zuverlässig, ein Mensch zum Gernmögen. :-) Für mich bist Du schon was ganz Besonderes ...das meine ich selbst über den Äther hinweg zu spüren ... obwohl es ja immer heißt, über den Blog kann man nicht "alles" wahrnehmen, was einesteils ja auch stimmt ... vielleicht hab' ich auch nur besonders feine Antennen?
      Wie dem auch sei ... es ist völlig o.k., wenn Du nicht immer oder so schnell antworten kannst, das schrieb ich ja auch in meinem Blog zu einem Deiner Kommentare vor einiger Zeit, der in diese Richtung ging. Daß Du überhaupt antwortest, macht Dich umso sympathischer! Schließlich gehst Du einem Job nach und hast zahlreiche andere Verpflichtungen. Das weiß ich nur zu gut, wie das ist! Und ich freue mich dann um so mehr, wenn Du dann einmal antwortest, wenn Deine Zeit es Dir erlaubt. Mir gehts oft ja ähnlich. Ich kommentiere zwar bei einigen mehr oder weniger regelmäßig, aber manche Antworten gehen nicht mal eben so fix, dafür braucht man ein wenig mehr Zeit.

      Ja, Du hast es richtig erkannt, solche Gefühlsäußerungen schreibe ich extrem selten einmal, auch, weil man sich schließlich nicht wirklich kennt. Hier die richtige Balance zu finden, ist nicht immer so einfach, selbst bei Sympathie ... Damit bin ich meist sehr vorsichtig. Aber das war spontan, weil mich Deine Bilder spontan so angesprochen haben.

      Löschen
    3. Eigentlich "beneide" ich Dich ein bißchen (aber nicht im negativen Sinne, wie Du sicherlich denken kannst!) - manchmal möchte ich noch in Deinem Alter sein - seinerzeit war all das übers Internet leider noch nicht möglich. Ich bin zwar nicht so der Mode-Junkie - besitze nicht überproportional viel Klamotten und kaufe auch nicht so sehr oft Neues. Doch wenn es jemand sponsern würde, warum nicht. ;-) Doch dann würde mir immer noch ein guter Fotograf fehlen, der mich regelmäßig ablichtet, denn mein Mann fotografiert mich nur aus seiner Sicht und Männer sehen ihre Frauen meist mit anderen Augen ... jedenfalls als ich selbst mich sehe, sehen WILL! :-) Vielleicht kannst Du auf meinem anderen Blog (den ich wieder aktivierte) anhand der spärlichen Bilder, die ich da einmal eingestellt habe, erkennen, welcher Typ ich bin, und ich trage tatsächlich sehr gern Schwarz (Rot), weil es an mir wirkungsvoll ist und es hat auch eine gewisse Geschichte ... die Medienleute haben schon immer eine Vorliebe für Schwarz gehabt ... vielleicht weil sie sich mit so viel Buntem umgeben haben, daß Schwarz ausgleichend wirkte. Es galt als "Alternativ-Chic in der Branche auch in Verbindung mit Blue-Jeans. So nannten wir es jedenfalls. Außerdem ist es unempfindlich, man muß sich unterwegs nicht umziehen, sollte mal ein Malheur passieren ... alles paßt dazu und zusammen ...
      Bei einer Visagistin war auch ich schon mal. Es gefällt mir auch, wenn das Ergebnis natürlich und dezent ausschaut. Mein Mann würde alles Überschminkte "Sarotti-Indianer" nennen, auch er mag das nicht. ;-) aber ich selbst schon nicht, außer für die ganz große Show im TV vielleicht. ;-)

      Hmm - vielleicht denke ich auch falsch und mein Mann würde mich sicher sogar auch ganz gerne einmal auf solche Events begleiten. Schließlich haben wir es noch nicht ausprobiert. ;-) Wenn es denn so wäre und es wäre gut für mich, würde es sicher auch okay für ihn sein. :-) Wir sind beide schon so Individualisten *lach* Es fehlt aber häufig auch an Zeit, da er viel und lange arbeitet und sich die übrige Zeit lieber draußen oder zuhause erholt statt abends noch auf Veranstaltungen zu gehen.

      Nun verrate ich Dir, daß ich morgen ein Fotoshooting habe, der Fotograf kam sehr nett rüber, sehr einfühlsam und verständig; ich hoffe und bin fast überzeugt, daß er umsetzen kann, welche speziellen Wünsche ich habe. Hach, bin schon ganz aufgeregt! Ich brauch' die Bilder einmal für eine Autoren-Website, die ich etwas später ins Leben rufen werde, aber auch u.a. für meine Blogs. Ich hab' da auch noch viel vor und hoffe, daß ich das alles auch realisieren werde können, was mir schon länger vorschwebt.

      Löschen
    4. Was den Gel-Lack betrifft, den habe ich von Isadora gesehen und bei Douglas aufgetragen. Allerdings hätte ich noch einen Überlack auftragen müssen, der speziell auf diesen Gel-Nagellack zugeschnitten ist und sonnen-lichthärtet, wie ich das verstanden habe. Schon interessant. Doch bevor ich ihn kaufe, wollte ich erst einmal Infos einholen, auch was die Haltbarkeit betrifft. Und da ich über Isadora erstmals bei Dir las - aber ich glaube, da ging es eher um Mascara - wollte ich mir diese Marke einmal näher anschauen. Denn auch nach einer guten Mascara suche ich schon länger. Die ich früher hatte, gibt es so nicht mehr.

      Nun wünsche ich Dir eine erholsame Nachtruhe und lasse viele liebe Grüße hier
      Sara

      - schon witzig, eben schreibe ich Dir und sehe gleichzeitig einen Kommentar in meinem wieder aktivierten Blog von Dir ... das war wohl Gedankenübertragung :-) -

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...