Donnerstag, 5. Februar 2015

La mer - Wohltat für die Haut


Meine Gesichtshaut hat sich in den letzten Monaten verändert. Meine bisherige Creme, von der ich eigentlich recht begeistert war, konnte meine Haut nicht mehr ausreichend versorgen. Ganz oft schuppte meine Haut und fühlte sich sehr trocken an.

Wer kennt nicht die lästige Suche nach einer neuen Gesichtscreme. Ich weiß nicht, wie viele Cremes ich in den unterschiedlichsten Preislagen ausprobierte. Es war leider keine dabei, die meiner Haut gerecht wurde. Leider habe ich eine sehr empfindliche Gesichtshaut, was die Suche nicht wirklich vereinfachte.

Vor ein paar Wochen wurde ich dann auf die Pflegeserie von La mer aufmerksam. Viele Apotheken führen La mer. Dort kann man sich kostenlos einige Probetütchen von den verschiedenen La mer Pflegeserien aushändigen lassen. Einige Proben nahm ich mit und probierte sie dann zu Hause in aller Ruhe aus. Ich finde, man kann nämlich nach nur einmaligem Auftragen nicht sofort beurteilen, ob man mit der Creme zufrieden ist oder nicht. Gut, ich gebe zu. ich war insgesamt bei drei Apotheken, so dass ich genügend Probetütchen zur Verfügung hatte ;-). Im nachhinein bin ich aber wirklich froh, in dieser Form vorgegangen zu sein.

Ich habe nämlich MEINE Pflegeprodukte fürs Gesicht gefunden und bin richtig zufrieden, nein sogar sehr glücklich damit. Die La mer MED Gesichtscreme und die La mer MED Lipidcreme geben meiner Gesichtshaut genau das, was sie braucht. Seither schuppt meine Haut nicht mehr und fühlt sich wieder richtig gut an. Von dem La mer LEXIBLE Specials Aktiv Augenpflege Gel bin ich ebenfalls begeistert. Gerade an den Tagen, an denen ich kurz vor fünf Uhr aufstehe, schockt mich so manches Mal mein Spiegelbild. Unter den Augen sind dann leichte Schwellungen zu sehen. Bei dem La mer LEXIBLE Specials Aktiv Augenpflege Gel handelt es sich um ein Pflegegel, das angenehm kühlend wirkt. Die Schwellungen werden dadurch reduziert.

La mer MED Gesichtscreme TAG

Produktinfo:

Feuchtigkeitsspendende, schützende und regenerierende Gesichtscreme für den Tag mit Meeresschlick- und Algen-Extrakt aus Enteromorpha Compressa für empfindliche, feuchtigkeitsarme Haut. Pflegt intensiv und wirkt nachhaltig hydratisierend. Hautverwandte DML stärkt den Zellverband mit hautähnlichen Lipiden und bietet einen optimalen Hautschutz bei Hautproblemen. Vermindert das Spannungsgefühl. Die Haut wird wieder glatt und gepflegt.

Anwendung:
Täglich morgens nach der Reinigung auf das Gesicht auftragen.


La mer MED Lipidcreme


Produktinfo:

Die MED Lipidcreme ist eine reichhaltige, stark rückfettende Spezialcreme mit Meeresschlick-Extrakt und Algenextrakt aus Enteromorpha Compressa. Mithilfe ausgewählter Lipide und Glyzyrrhizin macht sie rissige, gerötete und aufgesprungene Haut wieder glatt und geschmeidig. Die Hautschutzbarriere wird gestärkt sowie Juckreiz und Rötungen gemindert. Urea wirkt nachhaltig hydratisierend.

Anwendung:
Bei Bedarf mehrmals täglich auf die entsprechenden Hautstellen auftragen.


La mer FLEXIBLE Specials AktivAugenpflege Gel

Produktinfo:

Kühlendes, fettfreies Pflegegel zur Belebung der müden Augenpartie. Der Wirkstoffkomplex Sea Minerals aus Meeresschlick-Extrakt und einer Kombination von Meerwasser und Algenextrakten bindet Feuchtigkeit und versorgt die Haut mit Mineralien und Spurenelementen. Schwellungen, Augenringe und trockenheitsbedingte Falten werden gemildert – für eine glatte und erfrischte Augenpartie.

Anwendung:
Täglich sanft um die Augen herum auftragen.

Kommentare:

  1. La mer hat wirklich sehr gute Hautpflege Produkte :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Solange meine Haut mit "unserer" aktuellen zufrieden ist, werde ich nicht wechseln. Aber von la mer habe ich schon viel gutes Gelesen. Die ist sicher das eine oder andere Pröbchen wert.
    Sehr sympatisch finde ich, dass Du uns heute Produkte vorstellst, die Du selbst getestet und dann gekauft hast. Und keine, die gesponsored sind.
    Danke.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Von La mer habe ich ebenfalls schon viel Gutes gehört. Einige meiner Freundinnen schwören darauf.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ari,
    ich scanne jede neue Kosmetik per Smartphone gleich im Laden mit codecheck-info. Wenn die Inhaltsstoffe stimmen, darf sie mit, ansonsten kaufe ich sie erst gar nicht. Es gibt wirklich schlimme Stoffe, z.B. die die Haut durchlässig für Schadstoffe machen oder erst Pickel erzeugen. Am besten ist eine Creme, die man auch essen kann. Dann schadet sie in keinem Fall. Vielleicht hast Du schon von der Aleppo-Seife gehört? Ich bin gerade dabei, das einmal auszuprobieren. Isr zwar keine Creme, aber die Reinigung ist ja auch so überaus wichtig

    http://measvintage.blogspot.de/2015/01/haarseife.html

    Viele liebe Grüße sende ich Dir
    Sara

    AntwortenLöschen
  5. La Mer macht wirklich gute und hochwertige Kosmetik. Leider ist sie ganz schön teuer. Der Preis ist zwar durchaus gerechtfertigt, aber für mich für jeden Tag einfach zu teuer. Ab und zu gönne ich mir mal eine Creme oder eine Gesichtsbehandlung bei einer La Mer Kosmetikerin. Ansonsten greife ich auf preisgünstigere Produkte zurück, die auch gut sind.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube diese Creme im Badezimmerschrank meiner Schwester schon mal gesehen zu haben.
    Werde sie Morgen mal interviewen ob sie mit dieser Crem zufrieden ist.

    Danke für den Tip Ari und ein schönes Wochenende wünsch ich dir.

    LG Nanny

    AntwortenLöschen
  7. ich bin ein grosser fan von la mer. seitdem ich die med serie nutze ist meine haut wirklich super geworden :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...