Sonntag, 10. Mai 2015

Drapierter Blazer im Nude-Ton


Vorgestern war mir nach einem farbenfrohen Outfit zumute. Heute hatte ich Lust auf Nude-Töne.

Mein neuer drapierter Blazer von Tom Tailor hat einen ganz leichten pudrigen Roséton. Das Material besteht aus 100% Lyocell. Durch den fließenden Stoff fällt der Blazer etwas lockerer, was ich sehr angenehm finde. Er ist mal ganz anders als meine bisherigen Blazer und bietet eine schöne Abwechslung.

Das Tuch mit dem Leo Print von Tom Tailor passt farblich genau zum Blazer. Dazu kombinierte ich meine hellbeige Hose von H&M. Die Hose besitze ich seit rund vier Jahren. Meine Tunikabluse von Tchibo ist ebenfalls neu. Ein Outfit mit der Bluse zeigte ich Euch bereits unter diesem Link

Meine Eltern luden uns heute zum Essen in ein Restaurant ein. Das hat bei uns am Muttertag schon Tradition. Die ersten drei Fotos machte mein Sohn vor dem Restaurant. Anschließend gab es bei meinen Eltern noch Kaffee und Kuchen. Die anderen Fotos entstanden in ihrem Garten. Das war ein richtig schöner und entspannter Muttertag. 








Blazer Tom Tailor - Bluse Tchibo - Hose H&M - Tuch Tom Tailor -
Handtasche eBay - Stiefeletten S.Oliver

Kommentare:

  1. Schöner frühlingshafter Look ,passend zum Anlass :)
    Du siehst toll aus in diesen Farben!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich. Mir war an dem Tag nach einem frühlingshaften Outfit in hellen Farben.
      LG
      Ari

      Löschen
  2. Passt perfekt zum Frühling , schaut richtig klasse aus :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-). Ich freue mich darüber.
      LG
      Ari

      Löschen
  3. Egal ob in nude oder in Farbe du schaust immer top aus!Dir steht einfach alles.Der Blazer sieht super schön aus.Ari das ist wieder mal ein Hammeroutfit!Katja

    AntwortenLöschen
  4. Oh schick siehst Du aus... sommerlich schick... gut, dass es noch nicht so arg warm ist und Du in den geliebten Stiefeletten laufen kannst... smile!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist der "Vorteil" an frostigen Füßen. Daher werde ich noch eine Weile in Stiefeletten unterwegs sein ;-).
      LG
      Ari

      Löschen
  5. Mein Liebe bezaubernd sehen Sie aus. Der Blazer kleidet Sie wunderbar. Wie ich es von Ihnen gewohnt bin, wählten Sie stilsicher das passende Tuch aus. Mit der wunderschönen Bluse treffen Sie genau meinen Geschmack. Machen Sie weiter so.
    Viele Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-). Ich freue mich über Ihren Kommentar. Wie gut, dass ich eine "kleine" Tüchersammlung besitze ;-).
      LG
      Ari

      Löschen
  6. LIebe Ari,
    klasse Look, steht dir sehr gut. Freut mich, dass du so einen tollen Tag mit deiner Familie hattest. Wünsche dir einen sonnigen Wochenstart.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir und freue mich.
      LG
      Ari

      Löschen
  7. Sehr schick liebe Ari. Der Blazer hat einen tollen Schnitt. Ich mag am liebsten ein fließendes Material bei Jacken. Wir hatten gestern ebenfalls einen schönen Tag mit der Familie und waren mit den Jungs essen.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass Du ebenfalls einen schönen Muttertag hattest.
      LG
      Ari

      Löschen
  8. WOW, liebe Ari!

    Also das schaut sooo gut aus und paßt dir grandios - die Farben sind echt deine!
    Hab noch einen wunderschönen, angenehmen Tag!

    Herzliche Grüße aus Wien
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich darüber :-). Ja, mir war an dem Tag einfach nach hellen frühlingshaften Farben.
      LG
      Ari

      Löschen
  9. Sehr schön Ari und ich finde deine Nägel sind auch so perfekt zum Tuch abgestimmt. Hast du da darauf geachtet oder Zufall?
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Nagellack hatte ich schon am Freitagabend aufgetragen, ohne zu wissen, was ich am Sonntag anziehe. Der passende Lack war daher Zufall. Ich nehme das mit dem Lack auch nicht ganz so eng. Sonst müsste man ihn ja jeden zweiten Tag entfernen und einen neuen nach dem Outfit passenden Lack auftragen. Das geht selbst mir zu weit. Ich achte zwar schon darauf, dass sich der Nagellack mit dem Outfit nicht beißt, aber das war´s dann schon. Wenn ich allerdings genau weiß, was ich anziehe und die Nägel müssen sowieso lackiert werden, dann wähle ich natürlich bewusst den farblich passenden Lack aus.
      LG
      Ari

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...