Montag, 7. September 2015

Ludwig Schröder Showroom & Fabrikverkauf


In der letzten Woche sah ich mir den Showroom von Ludwig Schröder in Uetersen an. Außerdem stöberte ich durch den Shop vom Fabrikverkauf. Des Weiteren durfte ich noch einen Blick hinter die Kulissen werfen und mir einen Eindruck von der Produktion verschaffen.

Unter diesem Link schrieb ich Euch kürzlich, dass die Familie Ludwig Schröder seit 1825 im Ledergeschäft tätig ist und in diesem Jahr  auf eine 190 jährige Firmengeschichte zurückblickt. Uetersen nahe Hamburg ist Firmensitz und Standort der Produktion seit 1825.  Der Werkstoff Leder steht dabei an erster Stelle. Seit den 60er Jahren sind es Leder ausgesuchter Gerbereien aus ganz Europa. Vor allem Italien und Frankreich stehen heute für hervorragende Qualitäten.

Im Showroom konnte ich hochwertiges Interieur aus Leder bewundern. Die Schalen, Lampen und Büroutensilien aus Leder wirken ausgesprochen edel. 





Ich stehe vor dem Eingang vom Shop oder besser gesagt vom Fabrikverkauf. Die Auswahl hat mich mehr als begeistert. Hier können auch günstige Einzelstücke erworben werden. Damit Ihr Euch einen Eindruck vom Fabrikverkauf verschaffen könnt, habe ich einige Fotos davon gemacht.

Falls Ihr auch dort auch mal gerne stöbern möchtet, führe ich hier noch einmal die Anschrift und die Öffnungszeiten auf:

Ludwig Schröder 1825
Tornescher Weg 105
25436 Uetersen
(Parkplatz hinter dem Futterhaus)

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 10-12 Uhr und 14-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr









Seit kurzem führt die Firma Ludwig Schröder die Marke Schröders Hund. Hierbei wird der Fokus auf Qualität, Tradition, Leder und Langlebigkeit gesetzt. Der Fabrikverkauf bietet eine tolle Auswahl an Hundeleinen und Halsbändern.


Ein besonderes Highlight für mich war der Blick hinter die Kulissen. Ich durfte mir in der Manufaktur einen Eindruck von der Produktion verschaffen. In der Manufaktur werden Lederartikel für viele in- und ausländische Luxuskunden und für den eigenen Onlineshop produziert.

Zunächst bewunderte ich das Leder. Der intensive Ledergeruch ist einfach herrlich. Das Leder durfte ich ebenfalls anfassen und konnte mich dabei von der hervorragenden Qualität überzeugen. Für mich war es das reine Lederparadies. Ich hätte mich dort stundenlang aufhalten können.

Anschließend sah ich vielen fleißigen Händen bei der Produktion zu. Eine Mitarbeiterin von Ludwig Schröder erklärte mir jeden Schritt. Ich fand es unwahrscheinlich nett von ihr, dass sie sich für mich so viel Zeit nahm. Recht naiv dachte ich vorher, dass  der überwiegende Teil der Produktion von den Maschinen übernommen wird. Umso erstaunter war ich, wie viel Handarbeit für einen hochwertigen Gürtel doch notwendig ist. Sehr viele Einzelschritte sind erforderlich, bis der Gürtel als Endprodukt fertiggestellt werden kann. Wie viel (Hand-)Arbeit sich dann wohl erst hinter der Anfertigung der anderen hochwertigen Lederartikel verbirgt? 

Mit welchen Gürteln und Gürtelschließen ich dann überglücklich nach Hause gefahren bin, zeige ich Euch in einem gesonderten Beitrag.




Kommentare:

  1. Das muss wirklich sehr spannend gewesen sein . Hätte ich mir sicher auch angeschaut . Klasse
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war wirklich sehr spannend und ausgesprochen interessant.
      LG
      Ari

      Löschen
  2. Das ist total interessant!Danke Ari für den informativen Einblick!Ich rieche schon den super schönen Lederduft!Bin sowas von gespannt,wie deine neuen Gürtel ausschauen!Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich doch gerne gemacht :-). Die neuen Gürtel habe ich soeben gepostet.
      LG
      Ari

      Löschen
  3. Ich mag das Unternehmen schon allein dafür, dass es bei Schröders Hund den allgegenwärtigen Deppenapostroph weglässt ;-). Aber der Rest sieht auch gut aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich auch ein guter Grund ;-). Es freut mich, dass der Rest für Dich gut aussieht.
      LG
      Ari

      Löschen
  4. Meine Liebe, die Lederartikel sehen in der Tat sehr hochwertig aus. Ihren Gürtel in Mint fand ich schon zauberhaft. Sie sind eine Bloggerin mit Herz. Das merke ich immer wieder. Danke für Ihre unbeschreibliche Mühe. Machen Sie weiter so.
    Viele Grüße
    Ihre Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihre Worte gehen einfach unter die Haut. Lieben Dank :-). Die Lederartikel sind auch sehr hochwertig. Meine Gürtel werden mich mit Sicherheit über Jahre begleiten.
      LG
      Ari

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...