Montag, 2. November 2015

Liebe ist ...


..., wenn SIE im Wohnzimmer den Rücken mit einem Heizkissen und
die Füße mit einer Wärmflasche wärmt und
ER beim Anblick nicht die Flucht ergreift.

Parallelen zu mir sind rein zufällig ;-).



Na gut, ich bekenne mich. Kalte Füße begleiten mich schon seit jungen Jahren, also schon seit einer Ewigkeit. Eine Wärmflasche für die Füße bietet Abhilfe und ist eine wahre Wohltat. Diese Wärmflasche mit dem Strickbezug stammt von Tchibo aus der aktuellen Themenwelt Bleiben Sie gesund

Das Rücken-Heizkissen ist ebenfalls bei Tchibo erhältlich. Durch eine Skoliose habe ich oft Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich. Seit Monaten gehe ich zur Physiotherapie und mache zu Hause spezielle Übungen. Ja, so ist das, wenn man erst einmal die 40 überschritten hat ;-). Ich bin trotzdem positiv eingestellt, obwohl es Tage gibt, an denen die Schmerzen schon recht unangenehm sind. Ich schreibe normalerweise in meinem Blog nichts darüber, weil er ja schließlich keinen Jammerblog darstellen soll.

Eines weiß ich aber: Wärme tut meinem Rücken und Nacken einfach gut. Und dieses Rücken-Heizkissen ist wirklich ideal. Das Heizkissen besteht aus weichem Microfaser-Plüsch. Durch einen längenverstellbaren Bauchgurt sitzt das Heizkissen richtig gut und nah am Rücken. Die Druckknöpfe im vorderen Bereich sorgen ebenfalls für einen guten Halt. 

Damit mein Mann nicht irgendwann die Flucht ergreift, habe ich ihm versprochen, dass er sich mein Rücken-Heizkissen gerne mal ausleihen darf ;-).


Wärmflasche & Rücken-Heizkissen Tchibo
Beide Produkte wurden mir netterweise von Tchibo zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Oh das hört sich nicht gut an. Ich habe ja auch eine angeborene Skoliose, aber eher selten Probleme... wobei im Sommer hab ich auch eine blöde Bewegung gemacht. Naja, seither hab ich immerhin nach Ewigkeiten wieder eine Wärmflasche im Haus. Weitere Dinge kommen mir aber im Moment noch nicht hierher... sag Du trägst daheim eine Jeans? Oh das wäre mir nicht kuschelig genug, ich muss daheim ja gammeln können und liebe meine Haushose und .... ich hab ja immer eine warme Decke in die ich mich bei Bedarf einkuscheln kann.
    Na dann wünsche ich gute Besserung und eine schöne gesunde neue Woche Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Mutter hat die Skoliose an mich vererbt ;-). Ich kann mich gut daran erinnern, dass Du vor einiger Zeit Schmerzen hattest. Früher, als ich noch jung war ;-), hatte auch noch keine Schmerzen. Mit ungefähr 40 Jahren fingen die Wehwehchen dann an. Meine positive Einstellung bewahre ich mir trotzdem weiterhin.
      Ja, zu Hause trage ich vorwiegend Jeans. Allein durch den Stretchanteil finde ich sie sehr bequem.
      LG
      Ari

      Löschen
  2. Liebe Ari,
    das ist sicherlich eine Wohltat für deinen Rücken. Ich kann das gut nachvollziehen. Mein Dinkelkissen für den Nacken liegt immer parat.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Wärme ist wirklich eine Wohltat für den Rücken.
      LG
      Ari

      Löschen
  3. Oh das kann ich gut nachvollziehen. Wärme im Rücken ist sehr wohltuend. Ich fahre oft mit Sitzheizung im Auto weil das im Rücken so schön wärmt. Sieht allerdings nicht so spektakulär aus wie Deine Kuschelheizung und braucht Benzin ;)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Heizkissen braucht nur Strom. Ja, so ist das mit Ü40. Da freut man sich schon über Wärme im Rücken- und Nackenbereich ;-).
      LG
      Ari

      Löschen
  4. Wärme können wir Frauen doch immer gebrauchen. Und von wegen "Männer, die die Flucht ergreifen könnten" ... - sollen DIE doch mal so frieren - dann sehen wir weiter! :p
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Wärme können wir immer gebrauchen. Mein Mann friert allerdings ganz selten. Meistens nur bei einem grippalen Infekt ;-). Während ich schon einen langärmeligen Pulli oder Cardigan herausgeholt habe, trägt er immer noch ein kurzärmeliges Hemd. Ich war allerdings schon immer eine Frostbeule ;-).
      LG
      Ari

      Löschen
  5. Hi hi Ari!Du bist genial!Das Heizkissen klingt total interessant.Werde ich mir bei Tchibo ansehen!Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann das Rücken-Heizkissen wirklich nur empfehlen :-).
      LG
      Ari

      Löschen
  6. Liebe Ari, ich kämpfe schon seit ich 16 bin mit einer schlimmen Skoliose. Weiß also auch wie gut Wärme da tun kann.
    Viele Grüße und gute Rücken- und Wärmetage
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, ich kann es gut nachempfinden. Wärme ist da wirklich eine wahre Wohltat.
      LG
      Ari

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...