Mittwoch, 30. Dezember 2015

Silvester: Was passiert mit meinem Mann?


Mein Mann und ich sind schon viele Jahre zusammen. Vor der Geburt unseres Sohnes verbrachten wir Silvester ganz ohne Böller und Feuerwerk. Mein Mann beteuerte mir stets an Silvester, dass ihm die Knallerei nichts bedeute und sie ihm keinesfalls fehle.

Dann kam unser Sohn auf die Welt kam und erreichte irgendwann das Alter, in dem Jungs für Silvester im wahrsten Sinne des Wortes Feuer und Flamme sind. Mein Mann ging natürlich nur zu Liebe unseres Sohnes mit ihm Knallkörper und Raketen einkaufen. Ja klar ;-). Komisch nur, dass ich in den letzten Jahren einen völlig begeisterten Mann beim Zünden der Feuerwerke erlebe. An Silvester habe ich immer das Gefühl, nicht nur einen Jungen, sondern gleich zwei Jungs zu Hause zu haben ;-).

Heute waren meine beiden Jungs ;-) erneut los und kauften in ihren Augen nur ein paar und in meinen Augen viele Böller, Raketen und Feuerwerksbatterien ein. Mein Mann kauft das alles ja nur für unseren Sohn ein ;-). Komisch nur, dass dabei seine Augen immer so leuchten ...


Rollkragenpullover Yessica C&A - Mantel Bonita - Hose Tom Tailor - Gürtel Luca Kayz -
Handtasche mit Bommel Tchibo - Stiefeletten Jana

Kommentare:

  1. Vielleicht hat er in seiner Kindheit auch etwas verpasst, was er so nachholen kann. Ich bin zwar auch gegen Böllern, kann mich aber gut an die sehr lustige Zeit erinnern, als der Sohn kleiner war und mein Bruder noch jung und wir zusammen bei den Eltern, die nicht daheim waren, gefeiert und geböllert haben. Ein Vogelhaus und der Briefkasten sind dabei drauf gegangen, aber wir hatten alles wieder in Ordnung gebracht.
    Lass ihm den Spaß. Irgendwann hört das auch wieder auf.

    Ganz lieben Gruß von Luna und Swan und einen guten Rutsch ins neue Jahr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Mann hat als Kind gerne geböllert. Mein Beitrag ist auch mit einem Augenzwinkern zu sehen :-). Ich würde mal eher sagen, das ist das Kind im Manne ;-). Ich freue mich ja mit meinen beiden Männern, wenn sie so begeistert dabei sind. Gerne lasse ich ihnen den Spaß :-). Ich stehe dann in der Silvesternacht mit einem Glas Sekt daneben und sehe mir alles an. Die Feuerwerksbatterien finde ich sogar richtig schön. Ich wünsche Euch auch einen guten Rutsch ins neue Jahr.
      LG
      Ari

      Löschen
  2. lach...ja ja, so ist das mit den Männern, um Ausreden nie verlegen.
    Lass deinem Mann, (deinen Männern) den Spaß um sich von 2015 mit Knallern und Feuerwerk zu verabschieden.

    LG Nanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe das alles auch mit viel Humor. Gerne lasse ich meinen beiden Männern den Spaß. Da bin ich doch ganz großzügig ;-). Das Feuerwerk um Mitternacht finde ich dann auch richtig schön.
      LG
      Ari

      Löschen
  3. Seitdem unsere Jungs aus dem Alter raus sind, hat sich das mit der Knallerei erledigt. Ich wünsche deinen Männern viel Spaß morgen :)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-). Meine Männer hatten auf jeden Fall viel Spaß :-).
      LG
      Ari

      Löschen
  4. Was soll ich sagen .... Männer halt . Ich hab nur Söhne . Und kenne das alles :))
    LG und einen guten Rutsch ins 2016
    von Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe schon, Du verstehst mich ;-).
      LG
      Ari

      Löschen
  5. Ari ihr seit eine super Familie!Muss sowas von lachen!Schick schaust du aus.Katja

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss sagen, es ist sicher wesentlich besser, eine Batterie anzuzünden. So kann der "kleine Pyrotechniker" sich das Knallen wenigstens anschauen und nicht nur hin und herrennen. Außerdem ist mir aufgefallen, dass natürlich dadurch weniger im Vorfeld geknallt wird, weil eben die meisten keine Einzelknaller kaufen.
    liebe Grüße und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünscht euch Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über den "kleinen Pyrotechniker" musste ich schmunzeln :-). Stimmt, die Batterien können sich meine Männer auch selber ansehen und haben etwas davon. Das Feuerwerk sehe ich mir selber auch immer gerne an.
      LG
      Ari

      Löschen
  7. Liebe Ari,
    ich mag das Knallen nicht. Feuerwerk schon, aber nicht jeder. Sondern die Stadt macht ein Feuerwerk und man geht hin und schaut es sich an. So ist es in Frankreich. Da darf nicht jeder sein Feuerwerk machen.
    So jetzt zu Dir, das sieht wieder super aus und die Hose gefällt mir besonders gut. Mit den Nähten.
    Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich auch nett an, wenn sich alle ein und dasselbe Feuerwerk ansehen. Ich gönne meinen Männern die Freude ;-).
      Wie schön, dass Dir mein Outfit gefällt. Lieben Dank.
      LG
      Ari

      Löschen
  8. Wir gucken nur zu..... für die Mädels habe ich Wunderkerzen besorgt! Die super langen!!! :-) Dann euch viel Spaß beim Feuerwerk zünden!!!! Einen guten Rutsch - und ich freue mich schon auf ein neues Bloggerjahr mit deinem tollen Blog!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wunderkerzen hatte ich als (altes) Mädchen auch ;-). Die hatten meine Männer für mich besorgt ;-).
      LG
      Ari

      Löschen
  9. Ich persönlich muss ja sagen Böller geben mir gar nix ab. Feuerwerk finde ich sehr sehr schön. Aber mein Kater hasst alles und toleriert nur Wunderkerzen. Die mag ich auch sehr gerne. Und er guckt die immer fasziniert an.
    Darum gibt es davon wieder ein paar Stück und sonst bleiben wir so leise wie möglich :)
    Liebe Grüße an dich und deine "Jungs"
    Kommt gut ins neue Jahr.
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für viele Haustiere ist die Knallerei an Silvester ja doch sehr unangenehm. Ich kann es gut verstehen, dass Du darauf natürlich Rücksicht nimmst. Wie niedlich, dass Dein Kater fasziniert von Wunderkerzen ist.
      LG
      Ari

      Löschen
  10. Dein Mann ist gleich sympathisch. Hört sich an, als wenn du meinen beschreibst :)...

    Liebe Ari, dir und deiner Familie wünsche ich einen schönen Jahreswechsel mit gaaaaanz viel Spaß und Böllerei!

    Bis 2016, liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kind im Manne kommt wohl bei mehreren an Silvester zum Vorschein :-). Ich freue mich auch für unseren Sohn, dass mein Mann die Begeisterung mit ihm teilt.
      LG
      Ari

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...