Samstag, 20. August 2016

Kappeln an der Schlei


Wir sind mittendrin in unserem Erholungsurlaub. Vom Alltag und von der Arbeit mal abzuschalten, tut einfach gut. Als Anfang der Woche der Sommer wieder zurückkam, beschlossen wir ganz spontan, nach Kappeln zu fahren. Kappeln liegt an der Schlei im schönen Schleswig-Holstein. Ich gehöre nicht zu denen, die es in die Ferne zieht. Deutschland ist so schön. Da gibt es noch so viel zu erkunden.

Vielleicht müsst Ihr zweimal hinsehen. Neben mir steht mein Sohn. Ja, er war mal klein. Das ist doch schon eine Weile her ;-). Wie Ihr seht, hat er mich gut eingeholt.

Kürzlich schrieb meine Leserin Roswitha zu dem Beitrag Neuer Style mit Jogging Pants und Spitzenblouson,  dass ich auf den Fotos größer wirke, als ich bin. Mit einem Augenzwinkern meinte ich dann, dass sich mein Sohn vielleicht mal neben mich stellen sollte. Dann sehe ich doch etwas kleiner aus. Gesagt, getan. Hier ist nun der Beiweis. Mein Sohnemann lässt seine Mutter ziemlich klein aussehen. 

Kommen wir zurück zu Kappeln. Kappeln an der Schlei ist so ein schöner und idyllisch gelegener Ort. Wir waren richtig begeistert, so dass wir unserer Eindrücke in vielen Bildern festhalten mussten. In meinem nächsten Post zeige ich Euch noch weitere Aufnahmen von Kappeln.

















Bluse Bonita - Jeans H&M - Gürtel Bernd Götz - Handtasche Pieces - Sneaker Jana

Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder sind das. Sehen richtig idyllisch aus. Noch einen schönen und erholsamen Urlaub. Für mich ist er leider wieder vorbei. am Montag geht es wieder zurück in den Alltag.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kappeln ist auch einfach richtig idyllisch. Ich danke Dir ganz herzlich. Ja, leider gehen die Urlaubstage immer viel zu schnell vorüber. Einen angenehmen Start zurück in den Alltag wünsche ich Dir.
      LG
      Ari

      Löschen
  2. Sehr schöne Fotos! Und Du hast recht - Deutschland ist toll! Wir waren erst in Bayern hier unterwegs. Schöne Flecken gibt es genug! Und Dein Sohn ist echt groß.....uhh....bin gespannt, wann meine Mädels mich mit meinen stattlichen 1,60 einholen...lach...
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass Dir die Fotos gefallen. Ja, in Deutschland gibt es so viele schöne Flecken. Es bringt einfach Spaß, sie zu erkunden. Deine Mädels werden Dich auch irgendwann einholen ;-). So ist einfach der Lauf der Zeit.
      LG
      Ari

      Löschen
  3. Hammer!Dein Sohn ist ein hübscher junger Mann geworden!Das sieht in Kappeln super schön aus.Kannte Kappeln bisher nicht.Danke!Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank :-). Ich habe Deinen Eintrag schon meinem Sohn gezeigt. Er hat sich sehr über das Kompliment darüber gefreut.
      LG
      Ari

      Löschen
  4. Auch wenn Sohnemann dich vielleicht ein wenig klein aussehen lässt, ein sehr süßes Bild von euch. Und einen tollen Ort für erholsamen Urlaub habt ihr euch da ausgesucht
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir :-). In meinem Herzen ist er ja immer noch "mein Kleiner" ;-). Kappeln ist wirklich ein wunderschöner Ort.
      LG
      Ari

      Löschen
  5. Ja, liebe Ari, Dein Sohn ist wirklich groß geworden :) Unsere Söhne wachsen uns halt einfach über den Kopf ;) In Kappeln war ich noch nie und ich sehe schon, es ist einen Besuch mehr als wert. Du hast so recht, Deutschland ist so schön und es gibt dort soviel zu entdecken! Danke für die tollen Bilder und Dein gelungenes Outfit mit der coolen karierten Bluse.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über Deine lieben Zeilen freue ich mich. Herzlichen Dank :-). Es ist schon manchmal Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Im Nu ist das eigene Kind so groß geworden. Da sieht man als Mutter schon recht klein aus ;-). Ja Kappeln ist wirklich einen Besuch wert. Ich kann diesen schönen Ort nur empfehlen.
      LG
      Ari

      Löschen
  6. Kappeln ist wirklich ein sehr schönes Örtchen liebe Ari. Überhaupt ist es an der Schlei besonders schön. Ich bin in Schleswig geboren. Wir waren früher öfters in der Gegend. Man konnte in meiner Jugendzeit mit dem "Butterdampfer" von Kappeln nach Dänemark schippern und zollfrei einkaufen.

    Tolle Bilder.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Witzig, die "Butterfahrten" kenne ich von der Nordsee her. Die waren früher wirklich beliebt. In jedem Sommerurlaub an der Nordsee machten meine Eltern mit mir eine "Butterfahrt". Ich kann Dir nur zustimmen. An der Schlei ist es wirklich ausgesprochen schön. Schleswig kenne ich auch. Dort gefällt mir der Hafen besonders gut.
      LG
      Ari

      Löschen
  7. Hallo, Ari! Ja, das ist der Beweis, jetzt mußte ich echt schmunzeln, als ich das süße Foto mit Dir und Deinem Sohnemann sah. Ja , Dein Sohn mausert sich zu einem feschen, jungen Mann. Da sieht man wieder, wie schnell die Zeit vergeht. Die Urlaubsfotos gefallen mir sehr gut. Mein Mann und ich machen auch gerne Tagesausflüge oder Kurzurlaub in Deutschland. Gibt sooo schöne Plätzchen. Ich war mal vor 20 Jahren im hohen Norden, auf der Insel Fehmarn auf Mutter-Kind-Kur. War ganz toll. Kappeln liegt ja auch an der Ostsee, oder? Übrigens, worüber ich mich immer besonders freue ist, daß Du alle meine Kommentare immer beantwortest. Lieben Dank dafür! Ich wünsche Dir und Deiner Familie noch eine schöne Zeit. Liebe Grüße von Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir ganz herzlich :-). Der Beweis musste jetzt einfach sein ;-). Stimmt, daran erkennt man wirklich, wie schnell die Zeit vergeht. In meinem Herzen ist er allerdings immer noch "mein Kleiner". Wie schön, dass Ihr auch in Deutschland gerne unterwegs seid. Obwohl Fehmarn von uns gar nicht so weit entfernt liegt, war ich noch nie auf Fehmarn. Das muss irgendwann unbedingt nachgeholt werden, zumal so viele von Fehmarn schwärmen. Ja, Kappeln liegt an der Ostsee. Das siehst Du ganz richtig.
      LG
      Ari

      Löschen
  8. Wunderschöne Bilder. Ich glaube dort lässt sich wirklich schön Urlaub machen.
    Wenn mein Sohn neben mir steht fühle ich mich winzig.
    Schönen Urlaub, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass Dir die Bilder gefallen. Ja, in Kappeln ist es so schön. Es ist wirklich eine Wohltat, sich dort aufzuhalten. Ja, so ist es. Der eigene Sohn lässt einen ziemlich klein aussehen ;-).
      LG
      Ari

      Löschen
  9. Wirklich schöne Bilder hast du da mitgebracht. Das Örtchen scheint ja wirklich ganz kuschelig zu sein und das Bild mit Deinem Sohn... toll!
    Liebe Grüße und erholt euch gut
    Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist so idyllisch in Kappeln, einfach wunderschön. Ich freue mich, dass Dir das Foto mit meinem Sohn gefällt :-).
      LG
      Ari

      Löschen
  10. Oh Ari,du hast deinen Sohn aber GROSSGEZOGEN !!! ;)LG und schöne Zeit euch noch, Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :-). Ich freue mich immer sehr, wenn stille Leserinnen einen Kommentar hinterlassen. GROSSGEZOGEN klingt wirklich gut. Ja, da stimme ich Dir doch gerne zu :-).
      LG
      Ari

      Löschen
  11. Liebste Ari, da hast du gerade herrliche Erinnerungen in mir geweckt ;) Auch wir haben einmal Ferien in Kappeln gemacht und es war wunderwunderschön! Ich denke, du hast hier und da noch meine Fussspuren gesehen? Danke für diesen schönen Abendspaziergang, viele liebe Meisjegrüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, jetzt wo Du es sagst. Deine Fußspuren waren es? :-)) Kappeln ist einfach wunderschön. Ich freue mich, dass ich mit meinem Beitrag bei Dir schöne Erinnerungen geweckt habe.
      LG
      Ari

      Löschen
  12. Jetzt habe ich noch etwas weiter runtergelesen, ob und was mir da entgangen ist und ich sehe Dich neben einem jungen Mann - ups im ersten Moment dachte ich - es wäre Dein Mann in Jung, aber das konnte ja nicht sein. :-) Er ähnelt ja sehr dem Herrn Papa! :-) Ja, Dein Sohn hat sich sehr verändert, seit Du bloggst, er ist - fast - nicht wiederzuerkennen. :-) Nun ist er ein gutaussehender junger Mann geworden.

    Mir geht es ähnlich wie Dir, liebe Ari, auch ich bin nicht so wild auf Fernreisen, von den damit verbundenen Gefahren einmal ganz abgesehen. Ich hab' auch nicht ohne Grund den Spruch auf meinem H&L-Blog, "wer nicht reisen will, ist bereits angekommen" - ganz so sehe ich das zwar nicht, denn Reisen bedeutet für mich schon auch Erholung und Abwechslung, Tapetenwechsel einfach, aber ich MUSS nicht reisen und schon gar nicht weit weg - ich hab' nicht das Gefühl, etwas zu versäumen, obwohl ich noch nicht sehr viel weiter weg gereist bin. Die Unruhe treibt heute die Welt, das ist mein Gefühl. Und oft ist es so, da fliegt man Stunden - muß sich erst an das Klima anpassen, ist einige Tage unpässlich - über all das wird weder gesprochen noch geschrieben, nur das Tolle wird gezeigt ... daher setze ich merh auf echte Erholung, und ich muß auch nicht "alles" gesehen haben, was es in den Orten zu sehen gibt. Mancher packt ja ein Wahnsinnsprogramm in seine kurze Zeit,sich nur ja nichts entgehen lassen und später ist man urlaubsreif - vom Urlaub. ;-) Das kann der Sinn nicht sein!

    Tja, Sohnemann ist Dir ihm wahrsten Sinne des Wortes über den Kopf gewachsen! :-) Das war irgendwann bei meinen Kindern auch so. Und ja - im Herzen bleiben die Kinder immer "Kinder" - das ist bei Müttern so - nur anmerken lassen darf man es sich irgendwann nicht mehr. ;-) :-)

    Von Kappeln habe ich nur mal dem Namen nach gehört, ich kenne den Ort bisher nicht. Schaut aber sehr malerisch aus. :-)
    Danke fürs Teilen dieser schönen Eindrücke, der Ort kommt auch noch auf meine Liste .....
    Ich wünsche Dir viel Kraft für die nächste Zeit, liebe Ari und Deine liebe Familie, die Dich trägt.

    Alles Liebe
    Sara

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...