Dienstag, 13. September 2016

Modejournal Sintre - Fashion, Beauty & Lifestyle


Guten Morgen Ihr Lieben! Kürzlich erschienen über mich zwei Artikel auf Sintre. Die Beiträge möchte ich Euch nicht vorenthalten. Der erste Artikel lautet Modebloggerin Ari Sunshine testet aktuelle Trends von Witt Weiden. Es folgte darauf Ari Sunshine: Vom Trend-Accessoire zum kompletten Look in Grau & Rosé.

Für diejenigen, die Sintre noch nicht kennen, habe ich ein paar interessante Informationen aufgeführt.

Sintre ist ein Online-Modejournal für die erwachsene Frau. Seit 2012 informieren Franziska Hofmann und ihre Redaktion mit viel Herzblut und Liebe zum Detail über Mode, Beauty und Lifestyle-Themen. Franziska und ihren Kollegen ist dabei vor allem folgendes wichtig: Stil und Modebewusstsein ist keine Frage des Alters! Dies stellt die Redaktion auch fast täglich in ihren Artikeln unter Beweis.

Als Abteilungsleiterin der Kreativ Abteilung von Witt Weiden hat Franziska seit vielen Jahren mit Mode zu tun und überträgt Trends vom Catwalk in alltagstaugliche Mode. Kein Wunder also, dass sie aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfen kann und dies auch auf Sintre zeigt. So stößt sie in ihrem beruflichen und privaten Alltag ständig auf Inspirationen für Sintre und teilt diese Ideen gerne mit ihren Leserinnen, damit auch sie für die verschiedensten Bereiche ihres Lebens Inspiration finden.



Kommentare:

  1. Supi!Da hüpf ich gleich mal rüber.Klingt total interessant!Katja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ari, ganz toll, dass Du den Artikel eingestellt hast. Auch ich werde demnächst bei SINTRE vorgestellt werden. Ein wirklich schöner Blog, den Frau Hofmann ins Leben gerufen hat. Ich freue mich schon riesig darauf - sei herzlichst gegrüßt Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass Du auch bei Sintre vorgestellt wurdest. Den Artikel über Dich habe ich schon gelesen :-). Es ist ein sehr schöner Beitrag geworden.
      LG
      Ari

      Löschen
  3. Eigentlich lese ich hier nur still mit. Erst gestern las ich von Ihrem großen Verlust und war geschockt. Die eigene Mutter zu verlieren ist besonders schmerzvoll. Liebe Ari, mein herzliches Beileid. Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich viel Kraft und Stärke, um mit dem Verlust umgehen zu können.

    Nun muss ich Ihnen unbedingt was erzählen. Stellen Sie sich vor, daß ich Ihretwegen die Lederhose bei Witt Weiden bestellt habe. Als ich Ihre Bilder sah und Ihre unbändige Begeisterung spürte, packte mich die Kauflust. Yippie meine erste Lederimitathose. Und Sie haben recht. Lederimitat trägt sich total angenehm.

    Liebe Grüße, Kraft und Zuversicht
    wünscht Ihnen
    Petra Wessels

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihre wohltuenden Worte. Außerdem freue ich mich, dass ich Sie mit der Lederimitat-Hose inspirieren konnte. Viel Freude wünsche ich Ihnen mit der schönen Hose.
      LG
      Ari

      Löschen
  4. Sintre kannte ich bis dato auch noch nicht. Danke für's Vorstellen, liebe Ari!

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Spannend, Ari ! Werde ich mir gleich mal anschauen :-)
    Ich hoffe, es geht Dir wieder besser?
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So richtig gut geht es mir ehrlich gesagt noch nicht. Ich gebe mir zwar Mühe, aber hier werde ich viel Geduld brauchen. Leider gehören solche Einschnitte ja zum Leben dazu. Bei mir ist es momentan ein Auf und Ab. Ein paar Stunden klappt es einigermaßen, und dann holt mich auf einmal die Traurigkeit wieder ein.
      LG
      Ari

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...