Montag, 28. November 2016

Tchibo Ski-Steppjacke mit Kunstfell-Besatz

Werbung*
Brauche ich hier auf dem flachen Land im hohen Norden eine Skijacke? Ja, lautet meine klare Antwort. Eine Skijacke muss man nämlich nicht unbedingt nur zum Skifahren anziehen. Sie eignet sich auch prima als Winterjacke. Erinnert Ihr Euch an meine Skijacke in Beere vom Tchibo Fotoshooting, das vor rund drei Jahren stattfand? Unter diesem Link könnt Ihr die Fotos vom Shooting sehen. In den letzten drei Jahren saht Ihr die Jacke einige Male an mir, zuletzt bei unseren Urlaubsfotos aus dem Harz. Die Jacke trug ich tatsächlich rauf und runter.

Seit letzter Woche gibt es bei Tchibo die alljährliche sehr erfolgreiche Skikollektion. Ich habe mich wahnsinnig gefreut, dass ich mir diese hellgraue Ski-Steppjacke aus der aktuellen Tchibo Themenwelt Winter, Ski & Style - Skioutfits für Groß und Klein aussuchen durfte. Die leicht taillierte und etwas kürzere Form ist ganz nach meinem Geschmack. Richtig chic finde ich auch den abnehmbaren Kunstfell-Besatz an der Kapuze. 


Die Jacke ist mit extraweicher, leichter und wärmender Wattierung ausgestattet. Davon konnte ich mich gestern bereits überzeugen. Bevor wir bei unserem Adventskaffee am Gesteck die erste Kerze anzündeten, gingen wir bei dem herrlichen Winterwetter ausgiebigen spazieren. Dabei kam meine Skijacke erstmalig zum Einsatz. Die Jacke wärmte mich hervorragend. Außerdem ist sie recht leicht, was ich als ausgesprochen angenehm empfand. 

Der Strickschal in Rosa und die beschichtete Jeans in Schwarz sind schon eine kleine Vorschau auf die morgige Tchibo Themenwelt Zum Fest nur das Schönste - Stilvoll Mode & Geschenkideen. Darüber erfahrt Ihr aber morgen noch mehr von mir. So viel schon mal vorweg: Es wird auf meinem Blog ein tolles Gewinnspiel geben. Ihr dürft gespannt sein. Lasst Euch überraschen! 


An der Jacke hingen kleine Kärtchen unter anderem mit folgenden Informationen:

Tchibo verzichtet seit Jahren dauerhaft auf den Einsatz von Echtpelz und setzt nur noch Kunstfasern in Echtfell-Optik ein. Wir sind Mitglied im FUR FREE RETAILER PROGRAMM, einer internationalen initiative führerender Umweltschutz- und Tierschutzverbände. Alle Informationen unter www.furfreeretailer.com.

Die Skijacke ist mit der ecorepel Imprägnierung behandelt worden. Ecorepel ist eine unweltschonende Imprägnierung, die nach dem Vorbild der Natur wasser- und schmutzabweisende Strukturen nutzt. Dadurch perlen Wassertropfen und wässriger schmutz, wie Schlamm und Matsch, einfach ab. Sie ist frei von Fluorcarbon und biologisch abbaubar. Die atmungsaktive Imprägnierung und der weiche Griff bleiben auch nach dem Waschen erhalten.





Ski-Steppjacke Tchibo - Jeans Tchibo - Schal Tchibo -
Handtasche mit Bommel Tchibo - Ballonmütze Esprit - Sneaker Tamaris 

*In freundlicher Kooperation mit Tchibo

Kommentare:

  1. Die Jacke gefällt mir auch echt gut. Und dazu die Tasche mit dem schönen kleinen Bommel :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :-). Vielen lieben Dank!
      LG
      Ari

      Löschen
  2. Liebe ARI, das sehe ich genau wie Du - "SKI-Jacken" brauchen wir alle. Ob Ski-Fahrer oder nicht. Solche Jacken sind einfach nur schön warm. Und da wir Mädels doch immer frieren, glaube ich ist sie genau richtig. Die Farbe finde ich besonders schön. Beste Grüße - Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir ganz herzlich für Deinen Kommentar. Wie schön, dass Dir die Farbe gefällt. Hellgrau passt doch zu vielen Outfits. Ja, ich bin auch so eine Frostbeule. Und die Jacke wärmt mich perfekt. Zudem ist sie schön leicht. Das finde ich richtig angenehm.
      LG
      Ari

      Löschen
  3. Hi Ari die Jacke schaut supi aus!Die Mütze find ich auch total cool!Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir und freue mich darüber :-).
      LG
      Ari

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...