Sonntag, 22. Januar 2017

Sind Overknee-Stiefel mit Ü40 altersgerecht?


Normalerweise bin ich der Ansicht, dass eine Frau mit über 40 das tragen sollte, worin sie sich wohl fühlt. Altersgerecht kleiden ist in unserer Gesellschaft immer noch ein großes Thema. Allerdings bin ich auch nicht ganz frei davon. Da bin ich ganz ehrlich. Es gibt für mich durchaus den einen oder anderen Kleidungsstil, den ich lieber den jungen Frauen überlasse. Ich fühle damit schlichtweg nicht mehr wohl und habe daher auch kein Problem, auf gewisse Styles zu verzichten. Wie ein verkleideter Teenie möchte ich als Ü40 Frau nämlich nicht aussehen. Kurze Röcke sind für mich bedenkenlos mit über 40 und letztendlich auch noch mit 60 plus tragbar. Ich glaube, auf einen kniefreien Rock möchte ich niemals verzichten. Wer weiß allerdings, wie ich in 20 Jahren darüber denke. Was ging mir durch den Kopf, als vor einiger Zeit die Overknee-Stiefel in Mode kamen? Sind Overknees mit Ü40 noch tragbar? Sehen Overknee-Stiefel nicht eher nach dem horizontalen Gewerbe aus? Ich möchte mit den langen Stiefeln keinesfalls für eine Frau aus dem Rotlichtmilieu gehalten werden.

Diese Gedanken waren der Grund, warum ich erst einmal einen großen Bogen um die Overknee-Stiefel machte. Ach, das sollen doch die jungen Frauen tragen, war mein erster Gedanke. Von Anfang an sprach mich allerdings der Style mit einem kurzen Rock und dazu Overknees an. Nach dem horizontalen Gewerbe sah in meinen Augen keine der Frauen aus, die ich in Overknee-Stiefeln sah. Mit einer Selbstverständlichkeit tragen viele Promis und auch einige Bloggerinnen mit 40 plus Overknees. Nur Ari traute sich noch nicht. Manchmal bin ich doch ein Spätzünder ;-).

Als mein Mann und ich vor ein paar Wochen auf einem Event waren und dort einige prominente Frauen in Overknees zu sehen waren, fragte ich doch tatsächlich meinen Mann, ob ich für so einen Style nicht zu alt sein. Ihr hättet den Blick von meinem Mann sehen sollen. Er muss gedacht haben, dass ich jetzt völlig übergeschnappt bin. "Das ist jetzt nicht Dein Ernst? Was machst Du Dir denn für Gedanken? Natürlich kannst Du Overknee-Stiefel tragen! Du kannst es Dir doch leisten! Du siehst in Overknee-Stiefeln bestimmt sexy aus!" Also das saß, kann ich Euch sagen. 

Wie die Geschichte ausging, könnt Ihr Euch sicherlich denken. Inzwischen besitze ich nämlich Overknees! Die taupefarbenen Stiefel sind von Caprice und tragen sich ausgesprochen angenehm. Und mein Mann ist begeistert! Später zeige ich Euch noch mein erstes Outfit mit meinen neuen Overknee-Stiefeln. 


Overknee-Stiefel Caprice

Kommentare:

  1. Eine interessante Geschichte liebe Ari. Ich mache mir, obwohl ich noch nicht Ü40 bin ähnliche Gedanken. Overknees haben es noch nicht in meinen Schrank geschafft. Schlichtweg aus dem Grund weil ich mich nicht traue. Ich bin schon auf dein Outfit gespannt, vielleicht kannst du mich ja dann damit überzeugen. :)
    GLG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann Deine Gedanken nachvollziehen, weil ich anfangs ja auch Bedenken hatte. Inzwischen hast Du mein Outfit ja schon gesehen und so liebe Zeilen hinterlassen. Lieben Dank dafür :-).
      LG
      Ari

      Löschen
  2. Hi Ari an deine super Beine müssen Overknees!Kein Wunder dass dein Mann irritiert war!Bin schon sowas von gespannt auf dein Outfit!Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir. Herzlichen Dank :-).
      LG
      Ari

      Löschen
  3. Bei Overknees scheiden sich wirklich die Geister. Ich mag sie und trage sie auch mit 40plus. Allerdings sind es für mich keine Stiefel fürs Büro sondern mehr für die Freizeir. Ich bin gespannt, wenn du uns Tragebilder zeigst.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, dass sich hier, wie Du so schön sagst, die Geister scheiden. Dir stehen Overknee-Stiefel auf jeden Fall richtig gut. Im Büro würde ich sie auch niemals tragen. Das wäre einfach unpassend.
      LG
      Ari

      Löschen
  4. Da bin ich aber gespannt liebe Ari. Das sieht bestimmt toll aus.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Inzwischen hast Du das Outfit ja schon gesehen :-).
      LG
      Ari

      Löschen
  5. Für mich sind solche Stiefel nichts, aber nicht, weil ich 47 Jahre alt bin, sondern weil sie mir einfach nicht stehen bei meiner Körpergröße. Dann ist zu viel vom Bein weg und das sieht merkwürdig aus.

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für Deinen Kommentar .-). Ich weiß, was Du meinst. Ich kenne das von mir auch, dass mir einige Teile überhaupt nicht stehen, weil sie einfach unvorteilhaft aussehen. Und letztendlich sollte man ja auch nur das tragen, worin man sich wohl fühlt.
      LG
      Ari

      Löschen
  6. Ich bin gespannt. Und klar könnt ihr jungen Hühner die mit über 40 noch tragen ;-) Sonst wäre ich mit Ü50 ja längst raus. Und das wäre a) schade und b) langweilig.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bringst mich mit den jungen Hühnern wirklich zum Schmunzeln :-). Letztendlich umfasst Ü50 rein von der Logik her ja auch Ü40 ;-). Wie gut, dass Du dazu so eine entspannte Einstellung hast.
      LG
      Ari

      Löschen
  7. Liebe Ari,
    ich mochte für mich Overkee-Stiefel noch nie! Überhaupt trage ich schon sehr lange keine langen Stiefel mehr. In meinem Blog gibt es nur aus meiner Jugend längere Stiefel zu sehen, danach war das vorbei und ich zog nur noch Stiefeletten an. Mit langen Stiefeln fühle ich mich sehr leicht eingesperrt! Ich brauche jedoch ein freies Körpergefühl, als hätte ich "nichts" an. :-) Mit Alter hat das alles für mich absolut nichts zu tun. Wer diese Stiefel mag, soll sie tragen, egal, wie alt sie oder er ist. Dir stehen Sie bestimmt hervorragend!

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...