Samstag, 4. März 2017

Zeitlos und klassisch: Der Trenchcoat!

Werbung*
Der Trenchcoat ist ein echter Klassiker. Es ist ratsam, ein paar zeitlose Klassiker zu besitzen. Man hat lange seine Freude daran . Der Trenchcoat liegt seit Jahren im Trend. Man könnte ihn daher auch schon Trendcoat nennen. Ich mag diese Art Mäntel sehr gerne und besitze bereits einige Exemplare. Dabei stellte ich fest, dass einreihige Mäntel für mich optimaler als die zweireihigen sind. Sie kleiden mich einfach vorteilhafter. Wenn ich einen zweireihigen Trenchcoat offen trage, wirke ich optisch um die Hüften herum um einiges breiter. Daher gefällt mir nur eine Knopfreihe viel besser, weil damit die Silhouette genau richtig betont wird.  

Dieser Trenchcoat in einem hellen Altrosé von Witt Weiden reiht sich in mein derzeitiges Beuteschema ein. Bei Rosa bin ich momentan machtlos. Ich sehe diese Farbe und bin hin und weg. Rosa ist nicht gleich rosa. Es gibt so viele unterschiedliche Farbnuancen, so dass all meine rosa Kleidungsstücke ganz unterschiedlich aussehen. Auf meinem Blog konntet Ihr bereits verfolgen, dass in den letzten Wochen einige Teile mit dem schönen Pastellton in meinen Kleiderschrank einkehrten. 

Von Witt Weiden besitze ich mittlerweile einige tolle Stücke. Die Qualität überzeugt mich. Dieser Trenchcoat besteht aus 100% Baumwolle. Die Oberfläche ist gewachst. Das finde ich ausgesprochen praktisch, denn so ist der Mantel schmutzabweisend. Gerade helle Töne sind besonders empfindlich.

Rosa kombiniere ich gerne mit Bordeaux. Diese Farbkombi liebe ich. Meine neue Umhängetasche von Tom Tailor harmoniert farblich richtig gut mit dem neuen Trenchcoat. 

Eigentlich wollte ich Euch das Outfit schon unter der Woche zeigen. Leider suchte mich Migräne heim und legte mich einige Tage lahm. Da ging nichts mehr. Der Blog musste daher zwangsweise pausieren.

Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch!









Trenchcoat Witt Weiden - Bluse Passport - Hose Tom Tailor - Tuch Tom Tailor -
Umhängetasche Tom Tailor - Gürtel Luca Kayz - Ballonmütze No Name - Stiefeletten Tamaris

*In freundlicher Kooperation mit Witt Weiden

Kommentare:

  1. Liebe Ari, das stimmt. Der Trenchcoat ist ein Klassiker und sollte in keinem Schrank fehlen.
    Du siehst toll aus.
    Mein Trench ist mir leider zu klein, ich duche noch ein schones Modell, bisher vergeblich.
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank :-). Dann wünsche ich Dir, dass Dir bald ein chicer und passender Trenchcoat über den Weg läuft.
      LG
      Ari

      Löschen
  2. Hi Ari du schaust wunderschön aus!Der Mantel ist mega!Genau meins!Rosa ist deine Farbe.Sie steht dir super gut!Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir ganz herzlich. Ja, Rosa liebe ich einfach. Wie schön, dass Dir der Trenchcoat so gut gefällt.
      LG
      Ari

      Löschen
  3. Ein wirklich hübscher Mantel. Ich trage auch ungern Zweireiher, sie sind für mich auch nicht vorteilhaft.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass der Trenchcoat Deinen Geschmack trifft. Zweireihige Trenchcoats sehen bei uns kleinen Frauen geschlossen einfach am besten aus. Sobald man sie offen trägt, geht man optisch ein wenig in die Breite ;-).
      LG
      Ari

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...