Mittwoch, 28. Juni 2017

Timmendorfer Strand - Freizeit-Outfit mit Shorts und Karobluse


Über unseren spontanen Ausflug an den Timmerndorfer Strand berichtete ich Euch in meinem Blogpost Timmendorfer Strand - Frühstück im Café Wichtig. Nun möchte ich Euch noch mein Freizeit-Outfit, das ich an diesem Tag an der Ostsee trug, zeigen. Shorts trage ich an warmen Sommertagen ausgesprochen gerne. Natürlich würde ich solche kurzen Hosen nicht im Büro anziehen. In meiner Freizeit jedoch ziehe ich Shorts im Sommer häufig an. 

Dazu wählte ich eine kurzärmelige Karobluse. Kurz vorm Losfahren war ich etwas unschlüssig, welche Schuhe ich anziehen sollte. Flach und bequem sollten sie sein. Soviel stand schon mal fest. Zunächst hatte ich allerdings geplant, Sneaker zu tragen. Zum Glück habe ich mich an dem Tag dagegen entschieden. Ab Mittags wurde es nämlich ziemlich warm oder besser gesagt recht heiß, so dass es meinen Füßen in Sneakern definitiv zu warm geworden wäre. Die schwarzen Sandalen waren eine gute Wahl. Ich besitze die bequemen Sandalen von Rieker mindestens 10 Jahre. 

Ihr Lieben, ich wünsche Euch einen schönen Tag!








Karobluse Gina Laura - Short H&M - Gürtel Tchibo - Umhängetasche Tchibo - Sandalen Rieker

Kommentare:

  1. Tolles Outfit! Du hast recht, Shorts im Büro gehen gar nicht :-)
    Hab einen schönen Tag!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank :-). Ja, mit Shorts würde ich nie ins Büro gehen.
      LG
      Ari

      Löschen
  2. Die Shorts steht dir sehr gut! Du hast so tolle Beine, Ari :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir. Herzlichen Dank :-).
      LG
      Ari

      Löschen
  3. Wow Ari deine Beine sind einfach mega.Echt zu beneiden!Du schaust super aus.Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für Deine lieben Worte :-).
      LG
      Ari

      Löschen
  4. Ich habe eigentlich fast immer kalte Haxen. Aber in den letzten Wochen waren ein paar Tage dabei, wo es morgens eben noch unsteht war. Da habe ich mir Mittags in leichten Turnschuhen auch gewünscht, ich hätte Sandalen dabei.
    LG sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich bin ich auch eine Frostbeule und brauche oft Socken an meinen Füßen. Wenn es schön warm ist, nutze ich die Gelegenheit, sommerliche Schuhe (ohne Strümpfe) zu tragen. Zum Glück habe ich mich an dem Tag richtig entschieden. In Sneakern wäre es mir bei den hohen Temperaturen definitiv zu warm gewesen.
      LG
      Ari

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...