Sonntag, 3. Dezember 2017

Military-Mantel mit Camouflage-Sneakern kombiniert

Werbung*
Was mich gestern auch immer geritten hat, ich wollte unbedingt ins Einkaufszentrum. Also stürzten mein Mann und ich uns ins Getümmel. Im wahrsten Sinne. An den Wochenenden vor Weihnachten herrscht wirklich ein großer Andrang.  Wir sind extra etwas früher losgefahren, um noch ein freies Plätzchen für ein ausgiebiges Frühstück ergattern zu können. Gut gestärkt lässt es sich doch viel entspannter shoppen. Zum frühen Nachmittag wurde es selbst mir zu voll und wir traten die Heimfahrt an. 

Nach Eintritt der Dunkelheit führen wir dann noch zu einem kleinen Weihnachtsmarkt bei uns in der Nähe und tranken dort einen Glühwein. Gerade bei der Kälte schmeckt der Glühwein gleich noch besser ;-). 

Ich war gestern mit meinen neuen bequemen Camouflage-Sneakern von LaShoe unterwegs. Meine Füße waren mir so dankbar. Nach den ganzen Stunden taten mir weder die Füße weh, noch spürte ich meinen Ballen. Wir ich Euch ja in diesem Blogpost erzählte, stellt LaShoe Schuhe für Hallux valgus und sensible Füße her. Die Schuhe sind wirklich ein Traum. Meine Füße fühlen sich in den Schuhen von LaShoe definitiv wohl.



Der kurze Military-Mantel und der Leo-Schal stammen aus der aktuellen Tom Tailor Kollektion. In den olivfarbenen Kurzmantel und Leo Schal hatte ich mich schon auf dem Tom Tailor Event verguckt. Die Freude war besonders groß, als Tom Tailor mich vor kurzem mit meinen favorisierten Artikeln aus der aktuellen Herbst/Winter Kollektion überraschte.

Den Military-Style mag ich sehr gerne. Den Mantel mit den goldenen Knöpfen finde ich richtig stylish. Er lässt sich vor allem prima kombinieren. 

Auch der Animalprint begeistert mich immer noch. Wahrscheinlich ist das so, wenn man den Animalprint für sich entdeckt hat. Dann mag man ihn ewig. Der kuschelige Leo-Schal ist für die kalten Tage genau richtig. Als wir gestern noch einen Weihnachtsmarkt besuchten, wickelte ich den Schal komplett um meinen Hals. Da pfiff kein Wind mehr durch.   











Ihr Lieben,
ich wünsche Euch einen wunderschönen 1. Advent.
Genießt die Zeit mit Euren Lieben.
Heute Nachmittag zünden wir die erste Kerze an und
machen es uns mit Keksen und einem Heißgetränk gemütlich.
Alles Liebe
Ari


Military Mantel Tom Tailor - Bluse H&M - Jeans Tom Tailor -
Sneaker LaShoe - Schal Tom Tailor - Umhängetasche Tchibo - Schiffermütze Asos

*In freundlicher Kooperation mit LaShoe und Tom Tailor

Kommentare:

  1. Der Mantel ist ja toll! Schnitt und Farbe gefallen mir sehr gut :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über den Mantel bin ich auch ganz happy. Wie schön, dass er Dir so gut gefällt :-).
      LG
      Ari

      Löschen
  2. Ari du schaust wieder mega aus!Den Mantel find ich super cool.Die Sneaker in Camouflage sind der Hammer.Einen schönen ersten Advent wünsch ich dir auch!Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank :-). Über meine Neuzugänge bin ich auch richtig glücklich. Der Mantel ist so vielseitig einsetzbar. Es ist mir immer wichtig, wenn ich die Teile ganz unterschiedlich kombinieren kann. Die Camouflage-Sneaker sind mal etwas anderes und passen prima zu vielen meiner Kleidungsstücke.
      LG
      Ari

      Löschen
  3. Gut sieht das, diese warmen Farben im mittleren Kontrastbereich sehen Dir ausgezeichnet.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir ganz herzlich und freue mich darüber :-). Oliv ist meiner Meinung nach auch eine schöne Farbe, die man prima kombinieren kann. Warum auch immer, Oliv trug ich in den letzten Jahren meist nur phasenweise. Mal ist Oliv bei mir gar nicht weiter präsent. Dann setze ich die Farbe auf einmal wieder des öfteren ein. Ich habe mir fest vorgenommen, viel häufiger Oliv zu tragen.
      LG
      Ari

      Löschen
  4. Selbst beim Shoppen gestyled! Du siehst wieder einmal klasse aus und die Schuhe sind wirklich toll, Gesunheit und Wohlbefinden und trotzdem ganz normale chice Sneaker, das finde ich sehr gut. Die Kobi Schal und Jacke passt super und der Animal Print steht Dir halt auch, da wüßt ich gar nicht warum Du den nicht ewig lieben solltest. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :-). Ich freue mich über Deinen Kommentar. Bequeme Schuhe sind mir sehr wichtig. Was will man mehr, wenn die bequemen Schuhe dann auch noch stylish aussehen? Ich freue mich, dass Dir meine Camouflage-Sneaker gefallen. Danke auch für Dein Verständnis zu meiner Animalprint Liebe. Genau, es gibt keinen Grund, die tierischen Muster irgendwann nicht mehr zu mögen ;-).
      LG
      Ari

      Löschen
  5. Ein tolles Outfit. Der Mantel sieht sehr bequem und kuschelig aus, aber für den Winter etwas zu dünn. Oder täuscht das? aufgrund der Länge ist es fast schon eher eine Jacke als ein Mantel finde ich. Der Schal ist super, mir gefallen die Farben sehr gut. Es sind Farben die ich auch gerne mag. Ehrlich gesagt, habe ich heuer auch nach einer ähnlichen Jacke ausschau gehalten, aber keine hat mir wirklich gut gefallen. Entweder war das Material kratzig, die Farben nicht schön, zu teuer oder sonst hat etwas nicht gepasst. Aber das macht nichts. vlt beim nächsten Mal. Ich wollte auch eine rote Jacke und hab erst nur eine pinkfarbene gefunden - die ich seitdem fast jeden Tag trage. Mitlerweile hab ich auch eine rote gefunden, aber die ist bei Minusgraden doch etwas zu wenig warm.
    Die Marke der Schuhe kannte ich bisher nicht. Abgesehen von einem Fersensporn hab ich keine Probleme mit den Füßen. Aber ich nehme trotzdem am liebsten sehr weiche und bequeme Schuhe. Vitaform fand ich früher toll, aber die wurden immer teurer. Früher hat man noch ein Schnäppchen um die 70eur bekommen, heute gibts unter 120eur kaum noch etwas. Und die Modelle werden immer * älter *. also ich meine für ältere Leute. Dieses Krokolack finde ich passt zu älteren Leuten. Wahrscheinlich weil meine Oma solche gerne getragen hatte.

    Aber Schuhe sollten schon bequem sein, wenn sie dann auch noch toll aussehen wie Deine Sneakers ist es perfekt.

    Bist Du ohne Socken in den Schuhen? Das wäre mir jetzt schon zu kalt.

    Ein tolles Outfit - würde ich genauso nehmen, nur mit socken oder Strumpfhose drunter :).

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir ganz herzlich für Deinen ausführlichen Kommentar :-). Ich trage im Winter dicke und leichtere Jacken. Das mache ich davon abhängig, wo ich mich aufhalte. Im Shoppingcenter ist mir eine Daunenjacke definitiv zu warm. Auch auf dem Weg zur Arbeit, bei dem ich nur mal kurz vom Haus zum Auto gehe und auf dem Parkplatz vom Auto nur ein paar Schritte bis zum Bürogebäude brauche, trage ich hin und wieder eher dünnere Winterjacken bzw. Wintermäntel. Um früh am Morgen auf dem kalten Bahnsteig zu stehen, ist dieser Kurzmantel natürlich nicht warm genug. Auch für längere Spaziergänge bei kälteren Temperaturen würde ich eine Daunenjacke anziehen. Aber für kurze Strecken ins Büro, zum Frühstücken in einem Café und für einem Restaurant-Besuch, Treffen mit Familie, Freunden ... trage ich ganz oft die leichteren Winterjacken. Dafür liebe ich die Abwechslung in der Mode einfach viel zu sehr und habe Freude daran, die passende Jacke oder den passenden Mantel zu meinem Outfit anzuziehen.
      Ohne Socken bin ich nicht unterwegs. Auf den Fotos trage ich Sneaker-Socken, die nicht rausgucken.
      LG
      Ari

      Löschen
  6. Toller look, eigentlich mag ich Camouflage gar nicht so sehr, aber das ist jetzt schon das 2. Mal, dass Du mich vom Gegenteil überzeugt hast ;-D
    Du bist jetzt aber nicht ohne Socken auf den Weihnachtsmarkt, oder? Brrrr. Ja, so ein Glühwein bei der Kälte mit seinem Schatz auf dem Weihnachtsmarkt trinken... es gibt doch fast nichts Schöneres!
    Liebe Grüße und Dir auch eine besinnliche 1. Adventswoche, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich über Deinen Kommentar. Lieben Dank :-). Wer weiß, irgendwann findest Du doch noch Gefallen an dem Camouflage-Muster ;-). Im Einkaufszentrum trug ich Sneaker-Socken, die nicht rausgucken. Für den Weihnachtsmarkt zog ich mir dann längere Strümpfe an. Für die restliche Wärme sorgte der Glühwein ;-). Genau, mit seinem Schatz einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt zu trinken, ist etwas Wunderschönes. Ich sehe schon, Du verstehst mich :-).
      LG
      Ari

      Löschen

DATENSCHUTZ
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.