Dienstag, 18. Dezember 2018

Kaffeevollautomat „Esperto Caffè“ & elektrischer Milchaufschäumer

Werbung*
Für alle Kaffeeliebhaber gibt es eine tolle Nachricht: Der erste Tchibo Kaffeevollautomat ist da! Die Tchibo Kaffee-Experten entwickelten den Vollautomaten,  der speziell für Tchibo Kaffees abgestimmt ist.  Unter diesem Link gelangt Ihr zu dem Tchibo Kaffeevollautomaten „Esperto Caffè“.  Mit nur einem Knopfdruck serviert Euch der Vollautomat Euren Tchibo Lieblingskaffee.  Ich oute mich jetzt mal als Kaffeejunkie. Ein Morgen ohne Kaffee wäre für mich unvorstellbar. Auch tagsüber genieße ich zwischendurch den einen oder anderen leckeren  Kaffee.   Tchibo bietet erstmals von der Bohne bis zum Kaffee alles aus einer Hand zu einem gewohnt tollen Preis-Leistungsverhältnis an. Der „Esperto Caffè“ ist schon für 269 Euro erhältlich. Mit der Tchibo Card zahlt Ihr sogar nur 199 Euro.

Bisher tranken wir nur einen ganz normalen Filterkaffee aus einer simplen Kaffeemaschine. Maschinen mit Pads, Kapseln … sind nämlich nicht so mein Fall. Insgeheim hatte schon länger gehofft, dass Tchibo irgendwann einen Vollautomaten auf den Markt bringt. Und mein Wunsch wurde nun wahr.




Besonders ansprechend finde ich das edle Design. Und ein weiterer Pluspunkt ist für mich die kleine Größe. Der Tchibo Kaffeevollautomat misst in der Breite nämlich nur 18 cm. Der platzsparende Automat ist somit für kleine Küchen optimal. Ich persönlich bin kein Freund von großen Gerätschaften, die einem gleich unangenehm ins Auge springen, sobald man die Küche betritt. Daher freue ich mich, dass der Kaffeeautomat so schön klein ausfällt und sich perfekt in unserer Küche integrieren lässt.
  
Kaffee-und Maschinenkompetenz von Tchibo – ein „Perfect Match“

Mit dem ersten Vollautomaten von Tchibo haben Liebhaber des frisch gemahlenen und gebrühten Kaffees jetzt die Wahl. Der modern designte und kompakte Vollautomat eignet sich besonders für die nachhaltigen Tchibo Premium-Kaffees Barista Espresso und Caffè Crema .  Die Maschine bereitet ganz einfach per Touchdisplay Espresso, Caffè Crema sowie Americano, ein  mit heißem Wasser verlängerter Espresso, zu. Im Handumdrehen könnt Ihr so Euren Lieblingskaffee genießen.

Das hochwertige Kegelmahlwerk aus Edelstahl mahlt  die  ganzen  Bohnen  vor  jeder  Tasse  frisch.  Durch den Brühdruck bis zu 19 bar schmeckt der Kaffee besonders intensiv. Genuss pur! Wer Sorge hat, ob die Maschine von der Bedienung her kompliziert sei, den kann ich beruhigen. Das Touchdisplay   lässt sich ganz einfach bedienen   und   dank   der   entnehmbaren Brüheinheit   kann man  die   Maschine   leicht   reinigen.



Zu einem „Perfect Match“ gehört definitiv  auch der Tchibo Milchaufschäumer. Mit dem elektrischem Milchaufschäumer und dem Kaffeevollautomaten „Esperto Caffè“ könnt Ihr im Handumdrehen einen leckeren Milchkaffee oder Latte macchiato zaubern. Per Knopfdruck bekommt Ihr den perfekten Milchschaum oder warme Milch. Der Milchaufschäumer lässt sich ganz leicht bedienen. Der Edelstahlbehälter  ist mit einer antihaftbeschichteten Innenseite versehen, so dass er sich leicht reinigen lässt. Den Milchaufschäumer finde ich einfach klasse, denn so kann ich mein liebstes Kaffeegetränk, den Latte macchiato spielend leicht Zuhause zubereiten.

Nicht nur ich bin überglücklich, auch meine beiden Männer sind hellauf begeistert. Der eine mag Espresso, der andere Caffè Crema. Und ich schmelze beim Latte macchiato dahin. Die ein oder andere Kaffeezeit mit leckerem Weihnachtsgebäck musste daher schon zusätzlich eingeschoben werden ;-).  Wenn ich früh am Morgen noch leicht müde die Küche betrete und kurz darauf den wohltuenden Kaffeeduft einatme, bekomme ich gleich gute Laune. Einen besseren Tagesstart kann ich mir nicht vorstellen.      



Zum Schluss habe ich für Euch in einer Kurzübersicht noch einmal die wichtigsten Informationen von dem Tchibo Kaffeevollautomaten „Esperto Caffè“ aufgeführt. Unter diesem Link findet Ihr weitere wichtige Informationen zum Tchibo Vollautomaten.

•19 bar Brühdruck
•Programmierbare Getränkemenge (25 bis 250 ml)
•Intense-Taste für stärkeres Aroma
•Hochwertiges Edelstahl-Kegelmahlwerk
•Stufenlose Mahlgradeinstellung•Wassertank (1,1 Liter)
•Kaffeebohnenbehälter (160g, erweiterbar auf 300g)mit Aromaschutz-Dichtung
•Höhenverstellbarer Auslauf
•Tassenbeleuchtung
•Abschaltautomatikund An/Aus-Schalter
•Entnehmbare Brüheinheit für leichte Reinigung
•Platzsparendes Slim-Design (BxHxT): 18 cm x 31,5 cm x 40 cm
•Kaffeesatzbehälter für zehnPortionen
•Leistung: 1235 bis 1470 Watt
  
Ihr Lieben, ich kann Euch den Tchibo Kaffeevollautomaten nur ans Herz legen. Vielleicht sucht Ihr ja noch ein passendes Weihnachtsgeschenk. Ober Ihr bereitet Euch selber eine Freude mit dem Vollautomaten. 

Kaffeevollautomat „Esperto Caffè“ Tchibo - elektrischer Milchaufschäumer Tchibo

*In freundlicher Kooperation mit Tchibo

Kommentare:

  1. Ari das klingt super!die kleine Größe ist für unsere Küche ideal!werd sie mir gleich bestellen Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch klasse, dass der Kaffeevollautomat eher klein ausfällt. So passt er prima in jede Küche, und es wirkt nicht überladen.
      LG
      Ari

      Löschen
  2. Schade der kaffeeautomat ist ausverkauft.Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja, ich habe gute Nachrichten für Dich: Der Vollautomat ist im Tchibo Onlineshop wieder verfügbar :-).
      LG
      Ari

      Löschen
    2. Yippiiiiii!Ich hab zugeschlagen und den Kaffeeautomaten bestellt!Danke liebe Ari.Katja

      Löschen
  3. Meine Liebe danke für Ihre wunderbare Inspiration. Nach Feierabend werde ich zu Tchibo fahren. Dank Ihrer reizenden Darstellung haben Sie mein Interesse geweckt. Machen Sie weiter so.
    Viele Grüße
    Ihre Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Ihre lieben Worte :-). Ich freue mich jedes Mal, wenn ich Sie wieder inspirieren konnte.
      LG
      Ari

      Löschen
  4. Na, das ist doch mal eine gute Nachricht. Habe gerade den Kaffee aus dem Vollautomaten ausgeschlürft. Für uns gibt es seit Jahren nichts Anderes. Die kleine Maschine wäre auf jeden Fall eine Option, falls unser Gerät einmal den Geist aufgibt (was ich nicht hoffe). Toll finde ich den separaten Milchaufschäumer. Ich bin nämlich nicht so der Fan von integrierten Aufschäumern. Die sind meist schwer zu reinigen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sitze hier auch gerade mit meinem Kaffee aus dem Vollautomaten oder besser gesagt mit meinem geliebten Latte macchiato ;-). Mir war es auch sehr wichtig, dass bei einem Kaffeeautomaten kein Milchaufschäumer integriert ist. Da bin ich absolut Deiner Meinung. Ich finde es mit dem separaten Milchaufschäumer viel hygenischer.
      LG
      Ari

      Löschen
  5. ich rieche den Duft bis hier her ...... hab auch einen Kaffeeautomat,
    den würde ich nie mehr her geben.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich öffne gleich mal das Küchenfenster, damit Du den Duft noch intensiver riechst ;-). Ich kann Dich nur allzu gut verstehen, dass Du Deinen Kaffeeautomaten nie mehr hergeben würdest. Obwohl wir den Kaffeevollautomaten erst seit kurzem besitzen, möchten wir ihn nicht mehr missen.
      LG
      Ari

      Löschen
    2. Wie schön, das sich Dein Kaffeetraum damit erfüllt hat. Ich möchte auf meinen Kaffevollautomaten auch nicht mehr verzichten. Seit 2003 genieße ich den Luxus, begonnen mit einem Gerät von Aldi, das klasse war. Hat bis vor etwa zwei Jahren gehalten. Von Tchibo habe ich eine kleine Kapselmaschine für den Urlaub. Noch Fragen, WIE espressosüchtig ich bin? Filterkaffee mag ich nicht gerne.

      Löschen
    3. Als bekennender Kaffeejunkie verstehe ich Dich so gut :-). Ich "brauche" den Espresso mit Milch und Milchschaum. Klasse, dass Du den Luxus schon 15 Jahre lang genießt. Wenn man so etwas erst einmal kennengelernt hat, möchte man es nie mehr missen. So, und jetzt trinke ich meinen Latte macchiato :-).
      LG
      Ari

      Löschen

DATENSCHUTZ
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...